Botschaft der ELOHIM am 18.06.2019

Aktualisiert: März 31

Von Sascha Renger

Wenn der Blitz einschlägt und der Strom ausfällt...


Ich liege im Wohnmobil und nehme schon länger das nahende Donnern wahr. Dann setzt der Regen ein und ich stehe auf, um alles, was draußen noch hängt, ins Trockene zu bringen. Der Regen wird stärker, das Donnern noch weit weg. So scheint es jedenfalls... Wieder im Wohnmobil, alle Fenster geschlossen... Ein lauter Knall! Es erschüttert mich durch Mark und Bein! Ganz in der Nähe muss aus heiterem Himmel der Blitz eingeschlagen sein...!


Und der Strom ist weg...


Es ist erst 6 Uhr... Doch in mir ist ein großer Drang, mich hinzusetzen und zu schreiben. Ich nehme einen Notizblock, setze mich hin und LASSE schreiben. Das ist der beste Begriff dafür. ES schreibt durch mich... 8 A5 Seiten hangeschrieben werden es...


Danach schlüpfe ich nochmal für eine Stunde unter die Decke...




Nun habe ich alles abgetippt... genauso, wie es durch mich gekommen ist


Ich bin die, die ich bin, komme von weit und bin doch ganz nah. Habe keinen Körper und bin pures Licht.

Ich komme, um zu geben… Ich komme, um zu sein… …was immer du brauchst.


Liebe fließt durch mich… in dich… aus dir heraus… Sie ist UNENDLICH!


Ich komme, um zu lösen… zu er-lösen alle Pein und Last… allen Schmerz… und tiefe Wunden. Nichts muss bleiben… nichts muss haften. Es fließt weg in die Unendlichkeit.


Es kommt mit Grollen aus den Tiefen und bringt die Erlösung von so vielem, das noch unbewusst verborgen, gehütet, behütet, vergraben, begraben liegt und nicht geschaut werden möchte. Niemand ist hier, der dich dafür verurteilt. Es ist, wie es ist.


Doch die Zeit ist da, um zu erlösen!


Lass es einfach geschehen! Es kommt durch dich in Liebe!


Niemand ist hier, um zu schauen auf deine Sünden. Sünden sind gemacht, um zu unterdrücken, Macht auszuüben und Gottes Kinder zu bestrafen. So wird es Euch gesagt. So wird es geschrieben!


Doch was unendlich ist, muss nicht gesühnt werden. Was unendlich ist, soll strahlen und leuchten!


Wacht auf und lasst es durch Euch fließen. Wie ein Fluss, der mitreißt, herauswäscht, reinigt und mitnimmt, was dort nicht mehr gebraucht wird. Was nicht mehr anhaften möchte.


Sei dir DEINER bewusst! In Liebe, im Licht, in der Unendlichkeit!


Hab keine Angst. Angst ist ein Konstrukt. Angst macht dich abhängig. In deinen Gedanken gefangen. Es wird zur Sucht…


Lass los, die Angst… lass sie gehen. Sag Lebewohl!


„Ich lebe wohl! Ich lebe im Vertrauen in das Licht und die Liebe. Ich bin hier, um zu geben und zu sein.“


So ist es gedacht im großen Plan, dass Ihr aufwacht und euch streckt. Macht Euch groß. Wachst dem Himmel entgegen und lebt so bewusst und voller Freude!


Er-lebt den Fluss in Euch drin. Es fließt überall. In Euren Zellen, Euren adern, im Herzen mit Kraft und Liebe.


Schränkt Euch nicht ein. Beschränkt Euch nicht auf den Körper, den Ihr tragt. Dies ist wahrlich ein wichtiges Gefährt(e) hier auf Erden.


Lernt, ihn zu be-dienen. Lernt ihn, zu navigieren und zu beherrschen in seiner Vollkommenheit.


Bisher wurdet Ihr von ihm beherrscht. Er gab so quasi den Ton an, wie Ihr das gerne ausdrücken würdet.


JETZT ist die Zeit, um die Zügel in die Hand zu nehmen! Fühlt Euer SEIN darin! Nehmt Euch wahr, wie Ihr durch ihn fließt! Nehmt Euren Platz ein!


Ihr seid große Schöpfer! Schöpft und ihr werdet leuchten!


Alles ist möglich – denn es ist bereits da! Es ist bereits vorhanden!


Kommt in Eure Kraft aus diesem wundervollen Herzen heraus!


Es ist wie eine Quelle – verbunden mit der Unendlichkeit und eurem Körper.

Die Kraft kommt aus ihm heraus, um anzutreiben!


Liebet Euch dafür, was Ihr SEID! Liebet Euch für diese wundervolle „Maschine“, die Ihr da be-dient! Sie bringt Euch auf verschiedenen Ebenen ins SEIN!


Der Verstand schaut gerne auch einmal zu! Er muss nicht immer die Oberhand haben, da der Körper geführt werden möchte. Es ist an der Zeit, in die Einigkeit zu gehen!


Das Licht, die Essenz der „Treibstoff“, wie Ihr es bezeichnen würdet, möchte sich ausbreiten, seine Fesseln sprengen und sich in seiner vollen Größe zeigen! Euer Körper hält das aus! Dafür wurde er gemacht!


Von innen heraus wird es kommen! Lasst es zu in FREUDE und DEMUT Vor dem, was Ihr wahrlich seid! Göttlichkeit in jeder Zelle!!


Die wahre Größe liegt nicht darin, wie Ihr Euch bewusst nach Außen zeigt. Sie liegt darin, wie Ihr sie durch Euch fließen lasst!


Steht auf und kämpft… ist schon lange vorbei!!!

Steht auf und zeigt Euch! Steht auf und zeigt euer Licht!


Jeder Funke soll entfacht werden. Wie eine Kerze, die wieder eine Kerze anzündet und wieder eine neue, und wieder eine andere…


So seid Ihr so viele, die Ihr Euch bereits zeigt. So viele, die sich bereits bewusst sind, des Lichtes und der Liebe, die Ihr seid.

Der Verstand darf sich daran gewöhnen, in die Verbundenheit zu gehen. Was ist da alles möglich! Miteinander in der Einigkeit!


Nicht nebeneinander im Kampf und der Macht, die der Verstand wahrlich über Euren Körper ausübt! Diese Zeit ist vorbei – Menschenkind! Mensch – HUMANUM EST! Licht leuchtet! LUMINARE EST!


Die Ahnung ist schon lange da! Lasst sie ins Bewusstsein kommen! Nehmt Euch an!

Nehmt Euren Platz ein! Der Körper gibt Euch den Halt!


So kann die Liebe fließen, sich verteilen und Einzug nehmen in alles, was noch im Dunkeln liegt!


Lasst wirken. Lasst einströmen! Wir sind bei euch – schon immer!

JETZT ist es Zeit, uns wahrzunehmen! Wir danken Euch! Wir, die Elohim, die Boten, die Aufklärer…


Wir haben viele Namen – doch sind wir EINS! Wir sind LICHT!


Sucht nicht zu weit… Alles ist IN Euch!


So nehmt diese Worte mit und lasst sie schwingen in Euch. Sie dürfen entzünden und in Gang bringen, was an der Zeit ist aufzubrechen!


Vertraut in das Licht, das Ihr seid!


Wir sind die Boten, die Überbringer! Ihr seid die Schöpfer Eurer Selbst!

www.SaschaSandra.ch



ADRESSE

Dein Medium

Marenstrasse 48

CH - 4632 Trimbach

+41 (0)79 355 64 87

HILFE
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram Social Icon